Historie

2013

Unser Kundendienstbüro zieht in die neuen Räume in der Kapitelstraße 14. 

 

2010

Anja Maas erwirbt die Zusatzqualifikation SGS-TÜV geprüfte Fachkraft barrierefreie Installation und Montage.

 

2009

Anja und Markus Maas heiraten.

 

2008

  • Albert Maas verstirbt am 20.02.2008
  • Markus Maas übernimmt den Elektrobereich und führt wieder ein Unternehmen: Maas – Bad-Elektro-Heizung

 

2007

  • Anja Eisenträger legt vor der IHK die Prüfung als Ausstellungsverkäuferin Bad & Wohnen ab
  • Das Energie-Spar-Studio wird in der Kapitelstraße 14 eröffnet
  • Werner Maas, von 1971 bis 1981 Obermeister der Innung, wird mit dem goldenen Meisterbrief ausgezeichnet

 

2006

Mit Kunden, Lieferanten und Freunden des Unternehmens haben wir das 135-jährige Firmenjubiläum gefeiert

 

1998

Albert und Markus Maas übernehmen das Unternehmen von Werner Maas und teilen es in zwei Betriebe auf.

Es gibt die Firmen "Maas – Elektro" sowie "Maas – Bad & Heizung".

 

1995

  • Markus Maas legt die Meisterprüfung als Zentralheizungs- und Lüftungsbauer ab
  • Zusatzeintragung in der Handwerksrolle am 19.06.1995

 

1994

Markus Maas legt die Meisterprüfung als Gas- und Wasserinstallateur ab.

 

 

1990

Albert Maas legt die Meisterprüfung als Elektroinstallateur ab.

 

1987

Markus Maas, geb. am 11.07.1967 in Rees beginnt die Ausbildung zum Gas- & Wasserinstallateur im elterlichen Unternehmen, nachdem er bereits die Ausbildung zum Elektroinstallateur bei der Firma Kunz in Emmerich absolviert hat.

 

1981

Maria Maas erhält von den Angestellten einen inoffiziellen Meisterbrief. Während einer langen Krankheit ihres Mannes Werner führt sie
das Unternehmen meisterlich.

 

1978

Albert Maas, geb. am 20.01.1963 in Köln beginnt die Ausbildung zum Elektroinstallateur.

 

1968

Zusatzprüfung und Eintragung in die Handwerksrolle zu Düsseldorf als Klempner und Gas- und Wasserinstallateur.

 

1965

Werner Maas, geb. am 29.01.1933 in Essen Elektromeister.

 

1956

Umzug auf die andere Straßenseite: Rees, Kapitelstr. 12.

 

1947

Erweiterung der Angebotspalette: Rundfunk-Technik.

 

1934

Wilhelm Gerhard Maas, geb. am 26.07.1903 in Kalkar Elektromeister, Eintragung in die Handwerksrolle zu Düsseldorf als Elektro-Klempner-Installationsbetrieb, im Dezember 1934 Betrieb in Rees, Kapitelstraße 19

 

1913

Erweiterung der Angebotspalette: Elektro, Carl Maas wird Elektromeister

 

1902

Carl Maas, geb. am 06.05.1875 in Rees Klempnermeister Betrieb in Kalkar, Monrestraße

1871

Betriebsgründung Wilhelm Maas, geb. am 06.10.1845 in Kalkar Klempnermeister Betrieb in Rees, Rheinstraße